Wir nehmen in Trauer Abschied von Heinrich Strucken

Heinz hat die Arbeit der Berliner Choralschola mehr als zwanzig Jahre lang durch seine hohe Musikalität, die unverkennbare, sichere Stimme, seine aufgeschlossene und zugleich fein zurückgenommene Art, seine stets interessanten und oft bedenkenswerten Gesprächsbeiträge, und nicht zuletzt durch sein charmantes, helles Lachen nachhaltig bereichert. Er war – bei aller musikalischen Umtriebigkeit – unbedingt loyal und hat sich in angespannten Situationen stets um Vermittlung bemüht. Wir verlieren mit ihm nicht nur einen äußerst versierten Sänger und Choralkenner, sondern auch einen sehr geschätzten Freund.
Unsere Gedanken, Gebete und Anteilnahme sind bei seiner Frau und seiner Tochter und allen, die ihm nahestanden.

In seiner Heimatgemeinde St. Annen halten wir am kommenden Dienstag, dem 6. Juni 2017, um 18.00 Uhr eine Gedenk-Vesper.

Alle, die mit uns von ihm Abschied nehmen wollen, sind dazu herzlich eingeladen.